Stellenangebot Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in Berlin, Vivantes Klinikum Neukölln

merken

Sekretär/in (m/w/d) Stellv. Teamleitung Schreibbüro
Vivantes Klinikum Neukölln - Logo

Job-Informationen

Anstellungsart:
angestellt
Anstellungsdauer:
unbefristet
Arbeitsumfang:
Vollzeit

Schule & Ausbildung

Berufsausbildung:
abgeschlossen

Unternehmen

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Das Klinikum Neukölln im Süden Berlins ist mit seinen 1.219 Betten eines der größten Krankenhäuser Berlins. Hier finden Sie Ihren nächsten Karriereschritt: in der hochspezialisierten Medizin, in der serviceorientierten Pflege oder der effizienten Verwaltung.

ausführliches Firmenprofil

Unternehmensvideo

Video: Sekretär/in (m/w/d) Stellv. Teamleitung Schreibbüro

Stellenbeschreibung

Kommen Sie zu uns als Sekretär/in (m/w/d) Stellv. Teamleitung Schreibbüro für den Fachbereich Pathologie im Vivantes Klinikum Neukölln zum nächstmöglichen Termin.

Der Fachbereich Pathologie versorgt alle Kliniken von Vivantes mit pathologisch-anatomischen Gutachten und steht im Zentrum des interdisziplinären Versorgungsnetzes für Tumorerkrankungen.

Freuen Sie sich auf:

  • eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren
  • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation
  • fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team
  • attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  • eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen
  • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal
  • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen
  • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns
  • sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut
  • kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf
  • attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote
  • eine betriebliche Altersversorgung (VBL)
  • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Wir wünschen uns:

  • abgeschlossene kaufmännische oder medizinische Berufsausbildung / Ausbildung im Sekretariatsbereich, z. Bsp. Sekretär/in, Medizinische/r Fachangestellte/r (MFA) o. ä.
  • mehrjährige Praxis im Sekretariat
  • sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint), Orbis und dem Internet
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Beherrschung der fachspezifischen medizinischen Nomenklatur vorteilhaft
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • freundlicher Umgang mit Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen
  • hohe kommunikative Kompetenz sowie Organisationstalent
  • Diskretion und Loyalität
  • Bereitschaft zum Wechsel des Standortes bei dienstlichen Erfordernissen

Ihre Aufgaben:

  • selbstständige Erledigung der in einem Chefarztsekretariat anfallenden Sekretariats- und Büroarbeiten
  • Schreiben pathologisch-anatomischer Begutachtungen am PC nach Phonodiktat
  • Dokumentation der Leistungen sowie der GOÄ- und EBM-relevanten Abrechnungsziffern der Pathologie
  • Dateneingabe in die EDV-Systeme
  • Bearbeitung des Postverkehrs
  • Befundablage
  • Unterstützung bei Qualitätsmanagementaufgaben
  • Unterstützung und Vertretung der Teamleitung bei Abwesenheit

Rahmenbedingungen:

  • Entgelt nach EG 6 TVöD
  • Arbeitszeit 39 Wochenstunden
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit ergonomischer Arbeitsplatzausstattung
  • gutes Betriebsklima mit angenehmen Kollegen/Kolleginnen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote

Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene.

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Ihre Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich bis zum 23.06.2024 auf die Referenz-Nr. PAT1284 über unser die Online-Bewerbung.

Ihre Fragen beantwortet:
Susanne Hänschen-Baier, Fachbereichsreferentin, Tel. 030-130-142693 oder 0151-52629091

Wir stehen für Chancengleichheit:
Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Mitarbeiter Zusatzleistungen

Finanzielle Zusatzleistungen

  • Mitarbeiterrabatte
  • Betriebliche Altersvorsorge

Work-Life-Balance

  • Flexible Arbeitszeit
  • Kindergarten
  • Sportangebot

Sonstige Zusatzleistungen

  • Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Arbeitsort

Vivantes Klinikum Neukölln
Rudower Straße 48
12351 Berlin, Neukölln

Bewerbung an

Bewerbungscode
mfajobs.de-7c1817
(bitte in der Bewerbung angeben)

Ansprechpartner Bewerbung

Fachbereichsreferentin
Frau Susanne Hänschen-Baier
Festnetznummer anzeigen