Stellenangebot Medizinische Fachangestellte in Hamburg, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

merken

MFA / Rheumatologische Fachassistenz (m/w/d) Infektiologie und Rheumatologie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) - Logo

Job-Informationen

Anstellungsart:
angestellt
Anstellungsdauer:
unbefristet
Arbeitsumfang:
Vollzeit/ Teilzeit

Arbeitszeiten

Wochentage:
montags
dienstags
mittwochs
donnerstags
freitags

Schule & Ausbildung

Berufsausbildung:
abgeschlossen

Unternehmen

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Ham­burg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl un­serer Patient:innen.

ausführliches Firmenprofil

Stellenbeschreibung

Wir suchen: Medizinischer Fachangestellter (MFA) oder Rheumatologische Fachassistenz (m/w/d) für den Bereich Infektiologie und Rheumatologie am Ambulanzzentrum des UKE.

  • Vollzeit: 38,5 Stunden | Teilzeit
  • Unbefristet
  • Keine Wochenenddienste
  • Individuelle Arbeitszeitmodelle
  • Arbeitsort:Hamburg-Eppendorf
Gemeinsam besser. Fürs Leben.

Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Be­dürf­nissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies mög­lich machen.

Jeden Tag ein bisschen mehr. Jeden Tag ein bisschen besser.

Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Ham­burg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl un­serer Patient:innen.

Das Ambulanzzentrum des UKE GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Als Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) engagieren wir uns auf dem Campus des UKE mit 38 unter­schied­lichen Fachbereichen. Unsere interdisziplinäre Spitzenmedizin überzeugt Patient:innen sowie Zuweiser:innen

Das macht die Position aus:

In den Bereichen Infektiologie, Virushepatologie und Rheumatologie werden Patient:innen mit unterschiedlichen Infektionserkrankungen, wie HIV und Tuberkulose, akuter und chronischer Virushepatitis und dem breiten Spektrum der Rheumatologie betreut.

Wir heißen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserem Fachbereich herzlich willkommen.

  • Aufnahme und Pflege von Patientendaten sowie Terminplanung und - Koordination
  • Vor- und Nachbereitung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen, wie z.B. Durchführung von Blutentnahmen, Inhalationstherapie, Infusionstherapie, Impfungen, Injektionen und EKG
  • Sachgerechte Behandlungsdokumentation
  • Koordination der Weiter-/ oder Mitbehandlung inkl. Terminvereinbarung mit unterschiedlichen Fachbereichen unseres MVZs
  • Abrechnung
  • Enge Zusammenarbeit mit der Klinik
  • Mitgestaltung bei neuen Abläufen

Hier geht es zum Bereich: https://jukebox.uke.de/station/infekt-virushepa-und-rheumatologie-(mvz)

Diese Position kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Darauf freuen wir uns:

  • Sie haben eine abgeschlossene medizinische / pflegerische Ausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten (MFA), und/oder zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger (GKP)
  • Idealerweise: Weiterbildung und Berufserfahrung als Rheumatologische Fachassistenz
  • Wünschenswert: Erste Berufserfahrung
  • Sicherer und fachgerechter Umgang mit Medikamenten
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Freundlichkeit im Umgang im Patienten/innen
  • Strukturierte, organisierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Das bieten wir:

Volle Konzentration auf die Arbeit

  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge und verschiedene Mitarbeitendenrabatte
  • 30 Tage Urlaub; Möglichkeit zum Sonderurlaub und Sabbatical
  • Wir bieten Ihnen ein individuelles Arbeitszeitmodell an
  • Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing
  • Krisensicherer Arbeitsplatz, sinnstiftende Tätigkeit, wertschätzendes Miteinander und offener Wissensaustausch im Team; strukturierte Einarbeitung
  • Möglichkeit, im Rahmen unseres Mitarbeitendenprogramms (UKE INside) aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Umfangreiche Fortbildungsprogramme (UKE-Akademie)
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld: Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung, Beratung für Beschäftigte mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Ausgezeichnete Gesundheits-, Präventions- und Sportangebote

Gesunde und abwechslungsreiche Mittagspause: Zusätzlich zu unserer Kantine gibt es nur wenige Schritte entfernt noch eine reiche Auswahl an kulinarischen Angeboten, beispielsweise die „Health Kitchen“ Cafés und Bistros, sowie weitere Imbisse, Bäcker, einen Supermarkt etc.

  • Möglichkeit einer Hospitation
  • Wir unterstützen den Umzug nach Hamburg (je nach individueller Voraussetzung) finanziell mit bis zu 2.000 €

Unser Auftrag: Wissen – Forschen – Heilen durch vernetzte Kompetenz

Kontakt ins UKE:

Wir freuen uns über eine aussagefähige Bewerbung vorzugsweise bis zum 30. November 2022 unter Angabe des Referenzcodes MF22899 per E-Mail.

Die Berücksichtigung der Bewerbung ist nur möglich, wenn nach den jeweils geltenden Vorgaben voll­stän­dig gegen das SARS-CoV-2-Virus eine Immunisierung vorliegt (spätestens zum Beschäftigungsbeginn). Bitte entsprechende Nachweise den Bewerbungsunter­lagen beilegen.

Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt:

Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig vom Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Her­­kunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Dieses bestätigen wir mit dem Beitritt zur Charta der Viel­falt. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an, insbe­son­dere beim wissenschaftlichen Personal in For­schung und Lehre. Frauen werden bei gleichwertiger Qua­li­fikation vorrangig berücksichtigt. Gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im aus­schreibenden Bereich. Personen mit Schwerbe­hinderung werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Mitarbeiter Zusatzleistungen

Finanzielle Zusatzleistungen

  • Jobticket
  • Mitarbeiterrabatte
  • Bezuschusste Kantine
  • Betriebliche Altersvorsorge

Work-Life-Balance

  • Sabbatical
  • Sportangebot
  • Überdurchschnittlicher Urlaub
  • Kindergarten-Kooperation

Sonstige Zusatzleistungen

  • Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Arbeitsort

Ambulanzzentrum des UKE GmbH
Martinistraße 52
20251 Hamburg, Eppendorf

Bewerbung an

Email anzeigen
Bewerbungscode
mfajobs.de-cdf511
(bitte in der Bewerbung angeben)

Ansprechpartner Bewerbung

Recruiting
Frau Nicole Kraft
Festnetznummer anzeigen Email anzeigen

Fachlicher Ansprechpartner

Frau Saadia Benjadi
Handynummer anzeigen