Stellenangebot Medizinische Fachangestellte in Regensburg, Regierung der Oberpfalz

merken

Medizinische Fachkraft (m/w/d)

Job-Informationen

Anstellungsdauer:
unbefristet
Arbeitsumfang:
Vollzeit

Stellenbeschreibung

Die Regierung der Oberpfalz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sachgebiet 14.1 „Erstaufnahme,
Haushalt und zentrale Aufgaben“ im medizinischen Bereich der ANKER-Einrichtung in Regensburg eine
Medizinische Fachkraft (m/w/d)
Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • die Terminierung und Organisation der ärztlichen Untersuchungen der Asylbewerber in der ANKER-

Einrichtung im Rahmen des Asylgesetzes bzw. Infektionsschutzgesetzes,

  • die Assistenz bei sämtlichen ärztlichen Tätigkeiten im Bereich der ANKER-Einrichtung,
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei medizinischen Notfällen,
  • Dokumentation und Bearbeitung eingehender Laborbefunde; Mitorganisation sich evtl. ergebender seuchenhygienischer Maßnahmen und schriftliche Vorbereitung von Aufklärungen über ansteckende

Infektionskrankheiten (z. B. Hepatitis B, HIV),

  • das Führen der Untersuchungsstatistiken,
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben im medizinischen Bereich der ANKER-Einrichtung

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Fachangestellte/r, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d)
  • für Bewerber/innen geboren ab 1971: ein ausreichender Masernimpfschutz, alternativ Immunität gegen

Masern oder Kontraindikation gegen eine Impfung

  • Sozialkompetenz im Umgang mit Menschen unterschiedlichster Herkunft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • selbständige Arbeitsweise
  • überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • gute Kenntnisse gängiger EDV-Anwendungen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Wünschenswert sind:

  • Englischkenntnisse und/oder Kenntnisse in anderen Sprachen
  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Migrationshintergrund

Wir bieten:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz in der ANKER-Einrichtung in

Regensburg

  • tarifgerechte Bezahlung entsprechend des Tarifvertrages der Länder (TV-L) nach E5
  • Sozialleistungen wie z. B. Jobticket für den Personennahverkehr, vermögenswirksame Leistungen,

Fortbildungsmöglichkeiten

  • flexible Arbeitszeiten
  • ein bis zum 31.12.2021 befristetes Arbeitsverhältnis

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt (bitte geben Sie die Schwerbehinderung/Gleichstellung im
Anschreiben oder Lebenslauf an und fügen Sie einen Nachweis bei).
Die Gleichstellung aller Bewerberinnen und Bewerber ist für uns selbstverständlich.
Interessentinnen und Interessenten bitten wir, ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 23.11.2020 unter dem Stichwort „Med. Fachkraft ANKER“ per E-Mail im PDF-Format an
Bewerbungen@reg-opf.bayern.de zu senden.
Ansprechpartner bei der Regierung der Oberpfalz sind für fachliche Fragen Herr Kreuzer (0941/5680-3001) und in personalrechtlichen Fragen Herr Engelhard (0941/5680-1136).
Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen
Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.


mfajobs.de schätzt das Gehalt auf:
1.700 - 3.300

Arbeitsort

Regierung der Oberpfalz
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg, Innenstadt
Bayern

Bewerbung an

Regierung der Oberpfalz
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg
Festnetznummer anzeigen Email anzeigen
Bewerbungscode
mfajobs.de-38494b
(bitte in der Bewerbung angeben)